8. VDVM Makler-Symposium
Informationen

VDVM – Unabhängiger Sachverstand auf Ihrer Seite

 

VDVM Makler in Ihrer Nähe

Wir setzen uns für Sie ein

Eine starke Interessenvertretung für deutsche Versicherungsmakler ist vor dem Hintergrund rechtlicher und wirtschaftlicher Veränderungen von existenzieller Bedeutung. Um berufsständische Interessen seiner Mitglieder zu vertreten und zu fördern, ist der VDVM auf nationaler und internationaler Ebene auf vielfältige Weise aktiv. Außerdem bietet der Verband ein breites Service-Spektrum für seine Mitglieder.


Die Aktivitäten des Verbandes für den Berufsstand:

Er wirkt auf Bundes- und Landesebene auf eine Gesetzgebung hin, die die Interessen des Versicherungsmaklers wahrt, zum Beispiel bei Anhörungen und durch Stellungnahmen.

Er pflegt den Informations- und Gedankenaustausch mit Bundesministerien, mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht sowie mit Spitzenverbänden und Organisationen der Branche, zum Beispiel dem GDV und IHKs/DIHKs. Er ist im Versicherungsbeirat der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs­aufsicht und im sogenannten Aufgabenauswahlausschuss nach der VersVermV vertreten.

Er unterhält Kontakte zu anderen Vermittlerverbänden wie zum Beispiel dem BVK und dem VGA in allen wichtigen Fragen, die Versicherungsvermittler betreffen.

Der Verband steht kontinuierlich mit Repräsentanten von Versicherungsgesellschaften in der Diskussion und leistet damit einen Beitrag zum besseren gegenseitigen Verständnis.

Außerdem arbeitet der VDVM in zahlreichen nationalen und internationalen Gremien und Institutionen mit, um den Interessen des Versicherungsmaklers Geltung zu verschaffen:

  • In der Bundesrepublik Deutschland sind dies zum Beispiel der Gemeinschaftsausschuss Versicherungsaußendienst beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., in dem mit den Versicherern und anderen Vermittlerverbänden vertriebs- und versicherungsrechtliche Fragestellungen erörtert werden, die unmittelbare Auswirkungen auf die Vermittler und ihre Kunden haben.

  • International arbeitet der VDVM im Rahmen des Bureau International des Producteurs d'Assurances & de Réassurances (BIPAR) und ist im so genannten steering committee vertreten. Dies gilt speziell für die europäische Vermittlerregulierung (IMD) sowie für Berufsausübungs- und Steuerfragen.

Als Mitglied im Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft stehen dem Verband die vielfältigen Möglichkeiten politischer Lobbyarbeit zur Verfügung, um die Interessen des Mittelstandes voran zu bringen.

Mit den Mitteln der Öffentlichkeitsarbeit (PR und Werbung) fördert der VDVM die Anerkennung des Berufsstandes des Versicherungsmaklers als hoch qualifizierten Dienstleistungsberuf.

Der VDVM setzt sich für eine Makler-spezifische, qualitätsgesicherte Ausbildung ein. Dafür hat der Verband den Ausbildungsweg „Zertifizierter Versicherungsmakler" entwickelt. Außerdem ist der Verband in vielfältiger Weise mit dem Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft, mit der DVA und der DMA verbunden.

Einmal jährlich lädt der VDVM Fachjournalisten aller wichtigen Zeitungen und Zeitschriften zu einem Pressegespräch ein, um in offenem Gedanken- und Informationsaustausch seine Sicht auf aktuelle Chancen und Herausforderungen der Versicherungswirtschaft zu erörtern und der Öffentlichkeit nahe zu bringen.

Infoblatt "Viele gute Gründe sprechen für einen Mitgliedschaft im VDVM" 

Bei YouTube können Sie sich einen älteren dreiminütigen Film zu den Leistungen des VDVM anschauen.

© 2015 Verband Deutscher Versicherungsmakler e.V

SAVE THE DATE

Mitgliederversammlung
18. November 2016
in Hamburg

Kontakt

VDVM
Cremon 34
20457 Hamburg

Tel.: 040 - 36 98 20 0
Fax: 040 - 36 98 20 22

Code of Conduct

„Als Zeichen ihres hohen Verantwortungsbewusstseins verpflichten sich die Mitglieder des VDVM auf die Einhaltung verbindlicher Verhaltensregeln“.